mauern von dubrovnik tickets

EINTRITTSKARTEN & TOUREN 2024

MAUERN VON DUBROVNIK

Herausragend, beeindruckend, einschüchternd: Dubrovniks Stadtmauern. Ein einmaliges Erlebnis!

Karte

Dubrovniks beste Reiseführer

In nur wenigen Stunden wird sich Ihnen die Stadt Dubrovnik erschließen.

zertifiziert

Wir garantieren Ihnen den besten Preis! Buchen Sie online!

Daumen

Ein einmaliges Erlebnis

Die größte Stadt, die es je gab und geben wird.

DUBROVNIK STADTMAUERN

Dubrovnik ist eine Stadt in Kroatien, die auf dem Adriatisches Meer. Es ist ein beliebtes Reiseziel am Mittelmeer, vor allem nach den Dreharbeiten zu Game of Thrones. Dubrovnik ist vor allem für seine unverwechselbare Altstadt bekannt, die von der Die Stadtmauern von Dubrovnik. Die Wände sind 1940 Meter lang mit 6 Festungen (Lovrijenac, Revelin, Minčeta, Bokar, St. John und St. Lucas). Es ist eine wunderbare Erfahrung, die Mauern von Dubrovnik hinunter zu gehen und ein Muss, wenn Sie Dubrovnik besuchen. Wir bieten Ihnen die Stadtmauer-Rundgang und auch Dubrovnik Spiel der Throne Tour. Die Mauern waren eines der Dubrovnik Game Of Thrones Drehorte.

Am Eingang zur Altstadt sehen Sie die Hauptstraße Stradun (oder Placa), den interessantesten Teil von Dubrovnik. Sie ist prächtig mit all diesen Architekturstilen wie Renaissance (Sponza-Palast), Gotik (Rektorenpalast, der jetzt ein Geschichtsmuseum ist) und Barock (St. Blaise-Kirche). Lesen Sie mehr und finden Sie das Beste heraus Dinge zu tun in Dubrovnik

dubrovnik mauern am meer

Möchten Sie mehr über die Stadtmauern und Dubrovnik erfahren? Buchen Sie Ihre Tour jetzt!

Genießen Sie eine vollständig geführte Tour durch die Mauern der Dubrovniker Geschichte. Finde alle Details über die Game of Thrones-Drehorte in Dubrovnik heraus

Möchten Sie Dubrovnik auf die bestmögliche Weise erleben?

mauern von dubrovnik ansicht srd

Dubrovnik erkunden

Es gibt eine Vielzahl von Dinge zu tun in Dubrovnik. Sie müssen unbedingt zu Stadtmauern (Sie brauchen etwa 2 Stunden zu Fuß, aber Sie haben einige Ausgänge, wenn Sie müde sind) oder gehen Sie zu Srd Hügel, wo Sie alle Dubrovnik wie in der Hand sehen können. Vom Srd-Hügel aus werden Sie sehen Alte Stadt umgeben von StadtmauernDie Aussicht ist großartig und kann nicht verfehlt werden. Sie können mit dem Auto auf den Hügel fahren oder, für ein ganz besonderes Erlebnis, eine Seilbahn benutzen, die Sie auf den Hügel bringt (Sie können Tickets online kaufen).

In Dubrovnik gibt es noch viele andere Dinge und Orte zu entdecken, wie die Minceta-Festung (der höchste Punkt der Altstadt von Dubrovnik), den Alten Hafen, die Johanniterfestung, das Aquarium und das Schifffahrtsmuseum, die Festung Lovrijenac, die auf der anderen Seite der Stadtmauern liegt und sich auf einer 37 Meter hohen Klippe erhebt, und den Strand Buza (ein felsiger Ort unterhalb der Stadtmauern, der sich perfekt zum Schwimmen eignet). Die Aussicht auf die Insel Lokrum ist spektakulär. Kaufen Sie Fährtickets für die Insel Lokrum hier!

Für unsere Besucher haben wir revolutionäre neue Technologie, um Online-Bewertungen zu hinterlassen.

Wenn Sie ein Boot mieten und die wunderschöne kroatische Küste und die Inseln erkunden möchten, besuchen Sie Yachtcharter Kroatien.

Architektur der Altstadt

DubrovnikDie Stadt, die ursprünglich Ragusa hieß, wurde im 7. Jahrhundert von den Flüchtlingen aus Epidaurum, einer römischen Stadt 15 km südlich von Dubrovnik (heute Cavtat), gegründet.

Die Stadt ist geschützt durch die VerteidigungsmauernDer größte Teil der Mauern wurde im 15. und 16. Jahrhundert errichtet.

Die Mauern sind 1940 m lang und umgeben die Stadt mit ihren Festungen vollständig.

Die meisten der Gebäude und öffentlichen Räume, die sich innerhalb des Die Stadtmauern sind im Barockstil gebautDer Grund dafür ist das katastrophale Erdbeben von 1667. Es zerstörte viele Kunstwerke und Bauwerke der Gotik und der Renaissance. Die Sponza, der Palast des Rektors und die Festung Revelin waren die einzigen Gebäude, die diese Katastrophe überstanden.

Die Stadt wurde im Barockstil wiederaufgebaut, der bis heute erhalten geblieben ist. Das Beeindruckendste an Dubrovnik ist, dass Sie alle Stile in einem Paket haben (Gotik, Renaissance und Barockarchitektur). Den besten Blick auf die alten Stadtmauern hat man vom Srdj-Hügel aus. Dubrovnik Seilbahn Tickets online kaufen!

Wenn man durch diese romantische Stadt geht, fühlt man sich wie in einer Filmkulisse.

Dubrovnik ist bekannt als Drehort der Serie Game of Thrones, in der die Hauptstadt Kings Landing dargestellt wird, sowie als Drehort von Nottingham in dem jüngsten Robin Hood-Film.

mauern von dubrovnik architektur
mauern von dubrovnik geschichte

Dubrovnik Altstadt Geschichte

Die Hauptattraktion der Altstadt von Dubrovnik sind die Die Stadtmauern von Dubrovnik mit ihrem komplexen System von Türmen, Festungen, Bastionen und Kasematten. Wegen der Stadtmauern ist Dubrovnik auch als "Perle der Adria" bekannt. Die Stadtmauern von Dubrovnik wurden im 13. Jahrhundert gebaut. Im 15. Jahrhundert wurden 15 Türme als Teil der Stadtmauern gebaut, von denen einige bis heute erhalten sind. Früher gab es vier Tore, die in die Stadt Dubrovnik führten: das Pfahltordie Ploce Tordie Peskarija-Torund die Ponta-Tor. Das Buza-Tor wurde 1908 während der österreichischen Herrschaft im nördlichen Teil der Stadtmauer eröffnet.

Pfahltor wurde im 14. Jahrhundert von Iwan von Siena erbaut. Heute ist dies der Haupteingang in die Altstadt und Hauptstraße Stradun. Es gibt das Äußere Stadttor und das Innere Stadttor. Das Äußere Stadttor wurde im 16. Jahrhundert (1537) mit einem Renaissance-Bogen erbaut. Es gibt eine hölzerne Zugbrücke, die Sie überqueren müssen, um das Äußere Stadttor zu betreten.

Ploce Tor ist der Haupteingang zur Altstadt von der östlichen Seite, die auch eine Brücke wie das Pile-Tor hat. Dieses Tor (auch Vrata od Ploca genannt) wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Die Brücke wurde nach dem Vorbild der Pile-Tor-Brücke von Ivan von Siena gebaut, aber später wurde sie abgerissen und nach der Reparatur wurde die hölzerne Zugbrücke eingefügt. Wenn man diese Brücke überquert, kommt man zur Festung Revelin und in der Fortsetzung befindet sich die Hauptstraße der Stadt Dubrovnik - Stradun. In der Zeit der österreichischen Besatzung Ende des 19. Jahrhunderts wurden daneben die neuen, größeren Tore geöffnet. Das Ploče-Tor hat auch ein Inneres und ein Äußeres Tor.

Das Innere Tor von Ploce wurde im 15. Jahrhundert im gotischen Stil nach dem Vorbild des Peskarija-Tors erbaut. Über dem Tor steht eine Steinstatue des Schutzpatrons von Dubrovnik, des Heiligen Blasius, die vom kroatischen Bildhauer Ivan Mestrovic geschaffen wurde.